Navigation

Alle Neuigkeiten

Medienmitteilungen zum Neubau Migros Breitenrain

Sperrung Breitenrainstrasse

4. September 2017

Infolge Aufbauarbeiten ist die Breitenrainstrasse vom 4. bis 8. September 2017 gemäss Plan gesperrt.

Der Grundstein für die neue Migros ist gelegt

17. August 2017

Im Beisein von Stadtpräsident Alec von Graffenried hat die Migros Aare den Grundstein für den Neubau ihrer Filiale und die zugehörige Wohnüberbauung am Breitenrainplatz gelegt. Aus der imposanten Baugrube im Dreieck zwischen Moser-, Breitenrain- und Allmendstrasse wird nun ein Gebäudekomplex mit Innenhof entstehen. Die Überbauung wird im Endausbau 50 Mietwohnungen, einen Migros-Supermarkt, ein Migros-Restaurant und weitere Flächen für Dienstleistungen umfassen.

breitenrain_grundsteinlegung_alec_von_graffenried_0300.jpg

Stadtpräsident Alec von Graffenried bezeichnete den Migros-Bau als wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des Breitenrainquartiers und als Beispiel für einen gelungenen Einbezug der Quartiervertretung in die Erarbeitung eines Projektes. Der nächste Schritt sei die Umgestaltung des Breitenrainplatzes. Das Vorhaben ist derzeit durch eine Einsprache blockiert. Der Stadtpräsident hofft, dass das juristische Verfahren bald abgeschlossen und mit den Arbeiten begonnen werden kann.

 

Grosser Nutzen für das Quartier

Heinz Rüedi, Leiter des Direktionsbereichs Entwicklung, Bau & Betrieb bei der Migros Aare, freute sich, dass es mit der Realisierung des Migros-Neubaus zügig vorangeht. «Was hier entsteht ist mehr als nur ein neuer Migros-Laden. Hier entsteht quasi ein Quartier im Quartier, ein Ort zum Einkaufen, Wohnen und Arbeiten. Der Bau soll einen städtebaulichen Akzent setzen.» Rüedi ist sich aber auch bewusst, dass eine Baustelle – trotz Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Normen – teils unangenehme Emissionen mit sich bringt. Umso mehr schätze er die wohlwollende Toleranz der Anwohnenden und sei überzeugt, dass sich die Geduld lohne und dass «nach der Fertigstellung des Gebäudes ein grosser Nutzen für das Quartier entsteht».

breitenrain_grundsteinlegung_Heinz-R-uuml-edi_0344.jpg
breitenrain_grundsteinlegung_Heinz-R-uuml-edi_0316.jpg
breitenrain_grundsteinlegung_Heinz-R-uuml-edi_0289.jpg

Bis Mitte 2018 dauert der Rohbau, danach folgen die Gebäudehülle und der Innenausbau. Der neue Migros-Supermarkt wird voraussichtlich im Frühling 2019 eröffnet. Die Mietwohnungen werden ab Herbst 2019 bezugsbereit sein, ein Jahr vorher beginnt deren Vermarktung. Während der Bauzeit sind die Breitenrain- und die Allmendstrasse im Bereich der Baustelle weiterhin nur in einer Richtung befahrbar.

Einbahnverkehr ab 23. Januar 2017

19. Januar 2017

Die Abbrucharbeiten auf dem Migros-Areal Breitenrain sind in vollem Gang. Die alte Migros-Filiale ist seit letztem Samstag geschlossen. In den nächsten Tagen ändert das Verkehrsregime: Die Breitenrain- und Allmendstrasse werden um die Baustelle nur noch in einer Richtung befahrbar sein. Grund für das vorzeitige Einrichten des Einbahnverkehrs sind die Arbeiten in der Allmendstrasse. Diese stehen einerseits im Zusammenhang mit dem Neubau der Migros und andererseits mit dem städtischen Projekt zur Sanierung der Abwasseranlagen.

Auf der Seite Breitenrainstrasse wird der Installationsplatz der Migros-Baustelle eingerichtet. Dieser besteht aus mehrstöckigen Containerbauten. Die Parkplätze auf der gegenüberliegenden Seite der Breitenrainstrasse sowie jene entlang der Allmendstrasse müssen aus Platzgründen aufgehoben werden. Ebenso werden die Fussgängerbereiche auf Seite der Baustelle aufgehoben.

Die alte Migros-Filiale am Breitenrainplatz ist seit Mitte Januar geschlossen. Als Alternative für den Einkauf bietet sich die Filiale an der Scheibenstrasse an.
 

Besuchen Sie uns in der Migros-Filiale an der Scheibenstrasse 27

Die Migros-Überbauung entsteht in Etappen

5. Oktober 2016

Seit Anfang September sind die Vorbereitungsarbeiten für den Abbruch auf dem Areal des Migros Breitenrain im Gang. Mitte Oktober beginnen die eigentlichen Abbrucharbeiten, die bis Ende Februar 2017 dauern. Die alte Migros-Filiale bleibt noch bis Mitte Januar 2017 offen. Abbruch und Neubau erfolgen in verschiedenen Etappen mit unterschiedlicher Verkehrsführung.

Details zu: Zeitplan und Bauablauf

Details zu: Verkehr und LKW-Transportrouten

Details zu: Lärm und Staub

Details zu: Erschütterungen


Auskünfte zur Baustelle: Kontakt

 

Info-Anlass am 5. Oktober 2016

Um der Anwohnerschaft den Bauablauf im Detail zu erklären, lädt die Migros am Mittwoch, 5. Oktober 2016 (19.30 Uhr, Rest. Jardin, Militärstrasse 38, 3014 Bern) zu einem öffentlichen Info-Anlass ein. Ab Mitte Oktober werden Bagger mit dem Abbruch der Liegenschaften auf der Seite Moser- und Allmendstrasse beginnen. Die Arbeiten der beiden Projekte von der Migros und der Stadt Bern („Dr nöi Breitsch“) sind koordiniert.

Zum Inserat

Start zu den Abbrucharbeiten ist erfolgt

9. September 2016

Auf dem Areal des Migros Breitenrain haben die Vorbereitungsarbeiten für den Abbruch der Gebäude an der Moser- und Allmendstrasse begonnen. Der Abbruch dauert bis Ende Februar 2017. Die bestehende Migros-Filiale am Breitenrainplatz bleibt noch bis Mitte Januar 2017 offen.

Die Übergabe der von Zwischennutzern bewohnten Häuser an die Migros verlief wie geplant. Dafür wurden Bauherrschaft und Polizei von den auf dem Areal verbliebenen «Baumbesetzer» und ihren Sympathisanten auf Trab gehalten. Mittlerweile konnte auch diese Herausforderung gelöst werden. Die Planung und Umsetzung befindet sich weiterhin auf Kurs.Die Migros bedauert die Ruhestörungen, welche die Anwohnenden in den vergangenen Tagen und Nächten erdulden musste und entschuldigt sich bei allen, die sich dadurch belästigt gefühlt haben.

Das Areal ist inzwischen eingezäunt und wird bis auf Weiteres bewacht. Die Demontagearbeiten sind im Gang. Die Vorbereitungsarbeiten finden vorwiegend im Gebäudeinnern statt. Ab Mitte Oktober werden Bagger auffahren und auf der Seite Allmend- und Moserstrasse mit dem Abbruch der Gebäude beginnen. Weder die Vorbereitungs- noch die Abbrucharbeiten werden zu übermässigem Lärm führen, da der Abbruch mit dem Bagger und nicht mit der Abrissbirne erfolgt. Der Abtransport des Materials erfolgt via Rodtmatt- und Papiermühlestrasse über die Autobahn.

Im Newsletter erfahren Sie mehr.

Alte Migros-Filiale bleibt noch bis 14. Januar 2017 offen

1. Juli 2016

Im September beginnen die Abbrucharbeiten.  Die heutige Filiale am Breitenrainplatz bleibt noch bis 14. Januar 2017 in Betrieb. Danach werden auch diese Räumlichkeiten abgerissen. Bis zur Eröffnung des neuen Migros Supermarktes im Frühling 2019 dient die bestehende Filiale an der Scheibenstrasse als „Provisorium“.  Ab März 2017 beginnt der Aushub der Baugrube. Die Vermarktung der Wohnungen wird nicht vor Herbst 2018 starten.

Im Newsletter erfahren Sie mehr.

Die neue Migros kann gebaut werden!

16. Juni 2016

Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion (BVE) des Kantons Bern hat die Abbruchbewilligung der Stadt Bern für bestehende Bauten und die Baubewilligung des Regierungsstatthalteramtes Bern-Mittelland für den Neubau der Migros Aare am Breitenrainplatz bestätigt. Weil gegen die Baubewilligung keine Beschwerde erhoben wurde, kann der Neubau der Migros Breitenrain in Angriff genommen werden. Entsprechend gross ist die Freude bei den Verantwortlichen der Migros Aare: «Wir freuen uns sehr über diesen Entscheid. Es war ein langer Weg bis dahin, aber jetzt können wir starten und im Breitenrain-Quartier ein wirklich tolles und ausgereiftes Projekt realisieren», sagt Anton Gäumann, Leiter Einkaufscenter und Immobilien der Migros Aare.

Der weitere Zeitplan sieht vor, dass im Herbst 2016 mit dem Abbruch und im Frühling 2017 mit dem Neubau begonnen wird. Im Frühjahr 2019 sollen der Migros-Supermarkt eröffnet werden, im Herbst 2019 die Wohnungen bezugsbereit sein. Die heutige Filiale am Breitenrainplatz wird Anfang nächsten Jahres geschlossen, das Provisorium an der Scheibenstrasse ist bereits in Betrieb.

Medienmitteilung vom 16. Juni 2016

 

Interview mit Anton Gäumann, Beitrag Regionaljournal Radio SRF, 17. Juni:

1_1_Archiv_Teaser_DE.png

Archiv | Neubau Migros Breitenrain

Alle älteren Neuigkeiten von 2013 bis 2016 finden Sie hier im Archiv

Bleiben Sie auf dem Laufenden